Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenKÜNSTLERPORTALLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09

Das Wappen der Gemeinde

Gestaltung: Zweigeteiltes Wappen: im Schildfuß weiß-blaues Rautenmuster, darüber silberne Fontäne aus silbernen Becken sprudelnd auf rotem Grund. Das Wappen wurde anläßlich der 800-Jahr-Feier 1959 auf Antrag des Gemeinderates am 13. April 1958 vom Bayerischen Innenministerium genehmigt.

 

Bedeutung: Die aus einem silbernen Becken kommende silberne Fontäne versinnbildlicht die Adelheidquelle als Ursprung des Ortes. Die Farben Rot und Silber sollen an die Jahrhunderte alte Bindung an das Kloster Benediktbeuern erinnern, während die bayerischen Rauten im Schildfuß auf Heilbrunns geschichtlichen Status als herzoglich-bayerisches Kurbad hinweisen.

 

 

Zurück zur vorherigen Seite

 
Zur Webseite der Gemeinde Bad Heilbrunn Zur Webseite der Stadt Bad Tölz Zur Webseite der Gemeinde Benediktbeuern Zur Webseite der Gemeinde Bichl
 
Zur Webseite der Gemeinde Dietramszell Zur Webseite der Gemeinde Egling Zur Webseite der Gemeinde Eurasburg Zur Webseite der Gemeinde Gaissach
 
Zur Webseite der Stadt Geretsried Zur Webseite der Gemeinde Greiling Zur Webseite der Gemeinde Icking Zur Webseite der Gemeinde Jachenau
 
Zur Webseite der Gemeinde Kochel am See Zur Webseite der Gemeinde Königsdorf Zur Webseite der Gemeinde Lenggries Zur Webseite der Gemeinde Münsing
 
Zur Webseite der Gemeinde Reichersbeuern Zur Webseite der Gemeinde Sachsenkam Zur Webseite der Gemeinde Schlehdorf Zur Webseite der Gemeinde Wackersberg
 
  Zur Webseite der Stadt Wolfratshausen