Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenKÜNSTLERPORTALLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09

08.03.1330
Kein Bürger Wolfratshausens darf durch den herzoglichen Amtmann bestraft werden, außer in besonders schweren Fällen

König Ludwig der Bayer teilt dem Viztum (Vermögensverwalter) des Rentamts München und dem Richter zu Wolfratshausen mit, dass kein Bürger, außer in besonders schweren Fällen, durch den herzoglichen Amtmann bestraft werden darf (niedere Gerichtsbarkeit). Die bisherigen Rechte und Steuern werden bestätigt – München, 08.03.1330

 

 

Übertragung des Originals (in einigen Fällen ist "v" als "u" zu lesen)  

 

Wir Ludowich von Chots genaden Romischer Chayser, ze allen ziten mer[er] des Richs Enb[iete]n uns[er]m vitztum der yetzuo ist od[er] dem, d[er] nach im Vitztuom wirt, vnd vns[er]m Richter ze Wolfratshausen, d[er] auch yetzuo ist, od[er] der nach dem fuorbaz wirt, vnser hulde vnd allez guot. Wan wir an gesehen haben, die t[re]wen dinst, die vns vnser liebe Burg[er] ze Wolfratzhausen getan haben, vnd noch tuon suollen, haben wir in diu besund[er]riste genade getan vnd tuon auch mit disem brief, vnd allen den die zuo in varent vnd ir Burger w[er]dent, daz si dhein vns[er] Amptman nicht beschatzen sol noch vahen, ez v[er]dient, ir einer dann, mit vnzuochten, daz man in pilleich dar vmb buozzen suolle, dar an sol in die vns[er] genad nicht vobervarn sein. Wir wellen auch, daz si bei irn alten rechten beleiben, mit Stiw[er]n vnd mit and[er]n sachen, als si her getan haben. Da von gebieten wir in allen, vnd einem yesleichen besund[er]. vestichleich, vnd gar ernstleich, daz ir in die selben genad stet haltend, und in si mit nichts voberuarnt. Dar vob[er] ze vrchund geben wir in disem brief, mit vns[er]m cheyserleichem Insigel versigelten. Der geben ist ze Munchen, an dem Pfintztag, vor dem Suntag ze mither vasten, da man zalt von Christes gebuord, Dreuzehenhundert Jar, dar nach in dem Dreizigsten Jar, In dem Sachtzehenden Jar vns[er]s Richs vnd in dem Drithen des Cheysertuomb.

 

(Siegel fehlt, Seidenkordel vorhanden)

Zurück zur vorherigen Seite

 
Zur Webseite der Gemeinde Bad Heilbrunn Zur Webseite der Stadt Bad Tölz Zur Webseite der Gemeinde Benediktbeuern Zur Webseite der Gemeinde Bichl
 
Zur Webseite der Gemeinde Dietramszell Zur Webseite der Gemeinde Egling Zur Webseite der Gemeinde Eurasburg Zur Webseite der Gemeinde Gaissach
 
Zur Webseite der Stadt Geretsried Zur Webseite der Gemeinde Greiling Zur Webseite der Gemeinde Icking Zur Webseite der Gemeinde Jachenau
 
Zur Webseite der Gemeinde Kochel am See Zur Webseite der Gemeinde Königsdorf Zur Webseite der Gemeinde Lenggries Zur Webseite der Gemeinde Münsing
 
Zur Webseite der Gemeinde Reichersbeuern Zur Webseite der Gemeinde Sachsenkam Zur Webseite der Gemeinde Schlehdorf Zur Webseite der Gemeinde Wackersberg
 
  Zur Webseite der Stadt Wolfratshausen