Landratsamt Bad Tölz-WolfratshausenKÜNSTLERPORTALLEITPORTALARCHIVPORTAL
  • header_01
  • header_02
  • header_03
  • header_04
  • header_05
  • header_06
  • header_07
  • header_08
  • header_09

Zu viel Wirtschaften, zu wenig Fremdenverkehr

Das Wolfratshauser Tagblatt schildert am 30. Oktober 1935 eine, wie das Blatt meint, erstaunliche Situation:

"Die Durchsicht der in diesen Tagen eingelieferten Haushaltungslisten von Wolfratshausen ergibt ein wissenswertes und lehrreiches Bild. Wir sehen daraus, dass im Markt bei 408 Wohngebäuden 681 Haushaltungen vorhanden sind.

Die Listen zeigen, dass Wolfratshausen 2576 Einwohner zählt, also eine verhältnismäßig kleine Zahl, wenn das Wachstum manch anderer Städte und Märkte in Betracht gezogen wird, die von irgendeiner günstigen wirtschaftlichen Welle hochgetragen worden sind. Was aber viele der größeren Orte nicht haben, ist die Tatsache, dass in Wolfratshausen bei 19 Wirtschaften eine Wirtschaft auf 135 Einwohner trifft.

Der Reichsdurchschnitt ist aber 400 Personen! Eine Gaststätte auf 135 Personen ist also reichlich hoch und dürfte die Bedürfnisse übersteigen. Wenn nicht nach dem Kriege (1914–1918) zwei Wirtschaften – Besenbräu und Ochsenbräu – eingegangen wären, würde sich das Verhältnis noch ungünstiger stellen.

Die Vielzahl der Wirtschaften in Wolfratshausen rührt davon her, dass früher zahlreiche Brauereien tätig waren und einst ein Durchgangsverkehr herrschte, der nicht flüchtig durchpreschte, sondern mit Leuten und Gespannen sich Zeit ließ und meist noch ausgiebig Station machte, ehe der Weiterweg den steilen Dorfener Berg hinauf angetreten wurde.

Unter den heutigen Verhältnissen dürfte die einzelne Gaststätte nur dann auf eine bessere wirtschaftliche Grundlage gestellt werden, wenn es gelingen würde, den Fremdenverkehr in gesteigertem Maße in Schwung zu bringen, wozu allerdings zuerst verschiedene Voraussetzungen gegeben sein müssten." 

Eine gute Idee, welche Voraussetzungen geschaffen werden sollten, hatte das Tagblatt wohl nicht, sonst hätte sie diese bestimmt veröffentlicht.

Zurück zur vorherigen Seite

 
Zur Webseite der Gemeinde Bad Heilbrunn Zur Webseite der Stadt Bad Tölz Zur Webseite der Gemeinde Benediktbeuern Zur Webseite der Gemeinde Bichl
 
Zur Webseite der Gemeinde Dietramszell Zur Webseite der Gemeinde Egling Zur Webseite der Gemeinde Eurasburg Zur Webseite der Gemeinde Gaissach
 
Zur Webseite der Stadt Geretsried Zur Webseite der Gemeinde Greiling Zur Webseite der Gemeinde Icking Zur Webseite der Gemeinde Jachenau
 
Zur Webseite der Gemeinde Kochel am See Zur Webseite der Gemeinde Königsdorf Zur Webseite der Gemeinde Lenggries Zur Webseite der Gemeinde Münsing
 
Zur Webseite der Gemeinde Reichersbeuern Zur Webseite der Gemeinde Sachsenkam Zur Webseite der Gemeinde Schlehdorf Zur Webseite der Gemeinde Wackersberg
 
  Zur Webseite der Stadt Wolfratshausen